Bitte aktiviere dein JavaScript, um alle Funktionalitäten der Seite nutzen zu können.
  • "Unsere geräumige Küche ist die zentrale Anlaufstelle im Haus. Nicht selten lockt dorthin der Duft von frisch gekochtem Essen oder frisch gebackenen Leckereien. Mehrmals in der Woche und täglich in den Ferien wird hier gemeinsam gebacken, gebraten und gebruzzelt."

    Passend zur Jahreszeit werden z.B. Kuchen, Suppe, Plätzchen oder Smoothies zubereiten. Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeiten, Rezepte aus unterschiedlichen Ländern mit anderen unter Anleitung auszuprobieren oder eigene Rezepte mitzubringen.
    Die Back- und Kochangebote vermitteln Kindern und Jugendlichen die Freude an der Herstellung einfacher Gerichte und das Bewusstsein für gesunde Ernährung. Darüber hinaus lernen die Kinder und Jugendlichen Basiswissen über saisonale und regionale Produkte und ihre Verwendbarkeit. Weiterhin möchten wir mit den Angeboten in der Küche Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, den richtigen Umgang mit verschiedenen Lebensmitteln, Küchenutensilien und Küchenmaschinen zu erlernen und sie befähigen, selbstständig damit zu arbeiten. Die pädagogischen Angebote in der Küche sind Teil unserer Angebote im Bereich der Gesundheitsprävention.

    In der Schulzeit erhalten die Kinder aus dem Hort jeden Mittag in der Küche eine warme Mahlzeit, die von einem örtlichen Catering-Unternehmen angeliefert wird.
    Auf der großen Terrasse am Jugendcafé stehen zwei Holzbacköfen, in denen in den wärmeren Jahreszeiten auch draußen gebacken werden kann. Diese Öfen und die dazugehörigen überdachten Sitzgelegenheiten werden nicht nur im Rahmen der pädagogischen Angebote sondern auch für Gruppen- und Schulklassenaktivitäten genutzt.